Preise und Buchung




F.A.Q.

1. Wie geht es mit der Buchung?

Buchungsmöglichkeiten: online Buchung, Buchungsanfrage auf unserer Webseite, per Brief, Fax und E-mail, oder direkt an der Campingadresse.

1.1. Online-Buchung auf unserer Website

Dies ist der schnellste Weg, um eine Unterkunft zu bestellen. Sie können die Unterkunft sofort buchen. Die Online-Kartenzahlung wird für Sie bestätigt. Ihre Bestätigung erhalten Sie per E-Mail.

1.2. Buchungsanfrage über unsere Website

Wenn Sie eine Buchungsanfrage über unsere Website senden, erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail mit Ihren Buchungsdaten. Diese E-Mail garantiert nicht, dass Ihnen die gewählte Unterkunft für das angegebene Datum zur Verfügung gestellt wird. Wir senden Ihnen innerhalb von 2 Tagen ein Bestätigungsschreiben oder bieten Ihnen eine alternative Unterkunft oder einen anderen Termin an, falls wir bereits ausgebucht sind.

Alle notwendigen Informationen, Buchungs- und Zahlungsbedingungen finden Sie in unserer Bestätigung. Sie können Ihre Anzahlung (normalerweise 50%) nach Erhalt Ihrer Bestätigung auf dieser Website mit Kreditkarte bezahlen oder Sie können Geld auf unser Bankkonto überweisen. Informationen zum Bezahlen finden Sie hier.

1.3 Buchungsanfrage per Post, Fax oder E-Mail

Wenn Sie eine Buchungsanfrage per Post, Fax oder E-Mail senden, Ihre Bestellung sollte folgende Angaben enthalten:

-Name und Ort des gewünschten Campingplatzes
-Urlaubstermin (eventuell Ausweichtermin)
-Anzahl der bestellten Unterkünfte, oder Parzellen (darunter versteht man eine parzellierte, oder unparzellierte Stellfläche,    wie in den Campingbeschreibungen angegeben. Bitte auch das  Kinderzelt angeben!)
- Anzahl der Personen, Erwachsene, Kinder mit Altersangaben
-Ihre genaue Postanschrift (bitte mit Druckbuchstaben und mit genauer Postleitzahl)
-Ihre aktive E-mail Adresse
 
Nachdem wir Ihre schriftliche Bestellung erhalten haben, schicken wir Ihnen postwendend die Bestätigung zu, wobei der Postweg ca. 8 Tage in Anspruch nimmt. Ihre E-mail-Reservierung wird kurzfristig bestätigt. Alle notwendige Informationen, die Buchungs- und Zahlungsbedingungen finden Sie in unserer Reservierungsbestätigung.
Bitte geben Sie im Voraus, wenn Kundenadresse und Rechnungsadresse unterschiedlich ist. Danach können wir keine Rechnung für einen anderen Namen ausstellen!

2. Wie können Sie einem bestimmten Platz reservieren?

Ihre Reservierung für einem bestimmten Platz (Parzelle, Bungalow, Mobilhome), insofern es frei ist, können wir für einen Aufpreis von 10.000.- HUF garantiren. Wenn wir den garantierten Platz aus technischen, oder irgendeinem anderen Grund nicht zur Verfügung stellen können, dann bezahlen wir den Aufpreis zurück.

3. Wie ist das Wasser im Balaton?

Der Balaton ist der grösste Süsswasser-See Europa’s. Seine Wasseroberfläche ist 600 km2, seine Lange ist 77 km und seine durchschnittliche Wassertiefe ist 3,5 m. Baden im See ist oft schon ab Ende Mai möglich, bei angenehmen Wassertemperaturen von 17-20 °C. Im Sommer erwärmt sich der Balaton oft bis auf 24-26 °C. Dadurch bietet er hervorragende Bademöglichkeiten und ist bestens für alle Arten des Wassersportes geeignet (Surfen, Segeln, Wasserski), er ist aber auch unter den Anglern sehr beliebt. In allen Ortschaften rund um den Balaton erwarten die Liebhaber des Wassers gepflegte Rasenstrände. Die meisten Balatontourist-Campingplätze haben eigenen Strand innerhalb des Campings.

4. Ist der Balaton gefährlich?

Der Balaton ist eine launische Dame!
„Das tobende ungarische Meer”

„Das ungarische Meer” kann sich sehr schnell von spiegelglatter Wasseroberfläche ins tobende Meer umwandeln.

Es gibt am Balaton 28 Sturmwarnungsstelle, die alle rechtzeitig vor einem baldigen Gewitter warnen. Wir können die Ufer in aller Sicherheit erreichen, wenn Sie die Sturmwarnung ernst nehmen und die Regelungen einhalten. Es ist ein Gewitter zu erwarten, wenn die Ampel 60/min. aufleuchtet. Bei Aufleuchtung von 30/min ist es ratsam innerhalb von 500 m von den Ufern entfernt zu bleiben, da es starker Wind zu erwarten ist. Es zeigen Boyen, wie weit von den Ufern entfernt wir schwimmen dürfen, bzw. wo das Tretboot- und Ruderbootfahren erlaubt ist.

5. Kann man am Balaton mit Motorboot fahren?

Nein, es ist nicht erlaubt am Balaton mit Motorboot zu fahren, es sind nur Elektro-Motors erlaubt. Man kann aber segeln, surfen oder Ruderboot fahren.

6. Was kann man da unternehmen?

Innerhalb von den Campingplätzen sorgen die Animations-Teams für die gute Unterhaltung. Das Kennenlernen der Umgebung und unserer Hauptstadt ermöglichen unsere geführten Tagesausflüge mit Bus. An den Rezeptionen können unsere Kollegen zahlreiche tolle Ausflugsziele empfehlen, die man zu Fuss, mit Auto oder mit Fahrrad erreichen kann und selbst entdecken kann.

7. Was sollen wir mitbringen, wenn wir einen Bungalow mieten?

Alle unsere Bungalows  sind voll ausgestattet. Es sind Bettwäsche, Handtücher, sowie Küchenutensilien, Kaffeemaschine und Kühlschrank vorhanden. Sie brauchen nur Spül-/Reinigungsmittel und Abspüllappen, Badetücher zum Strand mithaben.

8. Was sollen wir mitbringen, wenn wir ein Mobilehome mieten?

Unsere Mobilehomes verfügen über eine zum Urlaub erforderlichen Ausstattungen.  Bitte bringen Sie mit: Bettwäsche, Geschirrtücher, Handtücher, Spül-/Reinigungsmittel, Abspüllappen.

9. Was sollen wir mitbringen, wenn wir einen Mietwohnwagen oder ein Mietzelt mieten?

Bitte bringen Sie mit: Bettwäsche und Bezug oder Schlafsack, Bettlaken, Handtücher, Geschirrtücher, Abspüllappen und Spülmittel.

10. Sind Haustiere in den einzelnen Campingplätzen erlaubt?

Mit Ausnahme von Camping Füred sind die Haustiere (max. 2 Haustiere) in allen Campingplätzen erlaubt und man muss für die einen Aufpreis bezahlen. Die Haustiere sind aber nicht in allen Bungalows und Mobilhomes erlaubt. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der einzelnen Plätze.

11. Ab wie viel Uhr kann man ankommen?

Die Parzellen können am Ankunftstag ab 15 Uhr belegt werden und müssen am Abreisetag bis 12 Uhr verlassen werden. In die Bungalows, Mobilhomes, Mitwohnwägen und Mietzelte können Sie auch ab 15 Uhr ankommen, Sie müssen aber bis 10 Uhr abreisen.

12. Gibt es Siesta auf den Campingplätzen?

Ja, in den Mittags-Stunden in der Hauptsaison, meistens zwischen 13-15 Uhr gibt es Siesta auf den meisten Campingplätzen, wenn die Einfahrt/das Tor wegen Gewährleistung der Campingruhe geschlossen ist. Der Auto- und Motorradverkehr steht zu dieser zeit still, man kann nur Fahrradfahren, oder zu Fuss gehen. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der einzelnen Plätze.

13. Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

Sie können in Forint oder Euro in Bar, sowie mit Eurocard/Mastercard, oder Visa Card bezahlen.